next up previous contents
Nächste Seite: Installation des OpenLDAP Aufwärts: LDAP 01/b Vorherige Seite: Welche Informationen kann LDAP   Inhalt

Technische Daten des LDAP Server

Der Zugriff auf den LDAP Server erfolgt über das LDAP Protokoll via TCP/IP. Per Default lauscht der slapd auf dem Port 389. Dies ist im RFC 1777 spezifiziert. Der LDAP Server speichert seine Informationen in einer baumartigen Struktur. Diese wird auch Directory Information Tree genannt, kurz DIT. Zum Speichern benutzt der LDAP Server Objekte, die er mit Attributen versehen kann. Dadurch kann man die Struktur flexibel an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Das RFC 2256 spezifiziert die Standard Objekte des LDAP Servers. Man wird zwar von niemanden gezwungen, diese Vorgaben auch zu benutzen, um aber eine möglichst große Konformität zu erzielen, sollte man diese Vorgaben einhalten.



Thomas Bendler 2000-06-30